Sonntag, 29. September 2019

Verlorener Weg - oder: Spaziergang durch Frankfurt-Gallus

Gedicht und Fotos entstanden bei einem Abendspaziergang durch Frankfurt-Gallus.

Ein grau-stiller Pfad … © Pirandîl

Verlorener Weg


Ein verlorener Weg,
ein vergessener Traum,
ein grau-stiller Pfad
auf dem niemand mehr geht;
wo Vergangenes ruft.

Ein staubiger Stuhl,
ein seltsames Land,
ein verwunschener Thron
auf dem niemand mehr sitzt;
wo der Erlkönig singt.

Der Zauber der Welt,
der mich hascht und verführt
im Vorübergehen.

Ein verwunschener Thron … © Pirandîl

Ein vorläufiger Abschluss


Mit diesem Eintrag schließe ich meinen Blog für längere Zeit. Ich betreibe ihn nun seit Oktober 2013, also seit sechs Jahren. In dieser Zeitspanne gab es immer wieder Blog-Pausen, nun ist es abermals soweit. Ich kann nicht sagen, wie lange die Pause diesmal andauern wird, vielleicht sind es mehrere Monate, vielleicht sogar ein Jahr oder länger.

Wie schon vor einiger Zeit angedeutet, ich habe begonnen, an einem längeren Text zu schreiben – diesem Projekt werde ich mich nun neben Arbeit und Privatleben widmen. Kommentare sind hier im Blog aber weiterhin willkommen, sie werden gegengelesen und freigeschaltet.

Liebe Grüße, Pirandîl

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer erwünscht, werden aber zur Sicherheit stets moderiert.