Sonntag, 12. Mai 2019

Nonsens: Das Nasenbär-Lied

Schon früher habe ich ab und an Nonsens-Texte geschrieben, mit dem „Nasenbär-Lied“ präsentiere ich nun einen weiteren. Zugleich ist seit heute auch die Übersichtsseite „Nonsens-Gedichte und -Geschichten“ in meinem Blog online.

Das Nasenbär-Lied


Ein Nasenbär, eingebunden über
wikimedia.org.
Friedolin, der Nasenbär,
dem fällt das Naseln furchtbar schwer,
denn er hat einen Nasenbruch
und braucht nun einen Tröste-Spruch,
auf dass erbaut wird sein Gemüt.

O Nasenbär,
du quälst dich sehr,
du leitgeplagte Kreatur,
dir ist die Nase aus der Spur.

Zum Glück gibts Doktor Quaspalut,
der mit Verband verbinden tut
die schmerzgekrümmte Bärennase,
dass der Friedel nicht mehr rase.

Und erbaut wird sein Gemüt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind immer erwünscht, werden aber zur Sicherheit stets moderiert.