Mittwoch, 14. Dezember 2016

Deine Nähe und Wärme

Deine Nähe und Wärme,
dein lächelnder Mund,
deine Hand,
die mich hält –
dafür danke ich dir.

Dein Warten und Suchen,
dein Lieben und Glauben,
dein Herz,
das mich kennt –
dafür danke ich Dir.

Du bist meine Frau,
und ich bin dein Mann;
dafür danke ich dir.

Für Anja

Kommentare:

  1. Diese Liebe, in Wahrhaftigkeit gelebt, ist noch immer die stärkste Kraft, die uns hält, uns beschützt, die Wärme zu geben hat und Verständnis hervor bringt, wo sonst meist nichts als Konfrontation zugegen.
    Pirandil,
    Du scheinst deinen Hafen gefunden zu haben, wo du selbst bei Sturm noch die Sonne erkennen kannst.
    Du bist kein einsamer Skipper, du hast sie an deiner Seite, die mit dir (oder auch für dich) den Kurs hält, deine Wunden versorgt, bei der deine Seele gestreichelt wird und deine Tränen trocknen, bevor sie auf dem Boden der Verzweiflung treffen.

    Ich bin sehr berührt. Ich gönne dir dieses Tiefe Gefühl, ich freue mich sehr für dich, du hättest das schon lange verdient.

    Ich sage deshalb: Danke Anja! Danke, danke.

    Euch beiden wünsche ich friedliche Weihnachten. Zelebriert das Hochgefühl der Liebe!
    Ihr wisst, wo ihr mich am 2.Weihnachtstag findet, wo ihr willkommen seid, wo ein Hafen für euch beide ist, dessen Tore für euch immer geöffnet werden, wo ihr immer einen Platz findet.

    Es braucht keinen Kampf. Die Liebe zeigt uns das.

    OPM

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Pirandîl,
      da möchte ich mich einfach mal anschließen: Ich bin so froh für euch beide, dass ihr einander finden durftet und nun eine Beziehung zueinander, miteinander habt, die so tiefe und positive Gefühle hervorzurufen vermag. Ihr habt es beide mehr als verdient!

      Danke auch wie immer für deine lieben, aufmunternden und zuverlässigen Worte zu meinen Befindlichkeiten. Meine Therapeutin hat sich entschuldigt, es ist aber immer noch ein etwas seltsames Gefühl zwischen uns...

      Eine Umarmung sende ich dir,
      Anna <3

      Löschen

Kommentare sind immer erwünscht, werden aber zur Sicherheit stets moderiert.