Dienstag, 12. April 2016

Das Leben ist das Leben

Dies ist nur ein kurzer Zwischenruf, damit Ihr nicht denkt, mein Blog wäre zum Erliegen gekommen. Das Leben hält mich gerade ganz schön auf Trab, aber zum Glück in einem positiven Sinn. Es geht mir gut. Eine Kurzgeschichte und ein Gedicht liegen bereit, am Wochenende wird es darum hier in meinem Blog wieder literarisch zugehen. Die Kurzgeschichte ist eine Kindergeschichte, ich bin gespannt, wie sie ankommen wird. Ich verrate nur soviel: Schnecken spielen dabei eine wichtige Rolle.

Liebe Grüße,

Pirandîl

Kommentare:

  1. das ist ein sehr schöner Zwischenruf und es freut mich, dass es dir gut geht und du das offenbar deutlich spürst.
    Bleibt mir nur zu hoffen, dass es um Zimtschnecken geht, oder meinetwegen Lakritzschnecken :o)

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Pirandîl,
    wie schön, dass es dir gerade so gut geht, das freut mich ungemein - genieß es, du hast es dir verdient!
    Und keine Sorge, ich gebe nicht auf... ich muss nur einen anderen Weg finden, der bisherige funktioniert nicht so gut.
    Liebe Grüße und eine Umarmung,
    Anna.

    AntwortenLöschen
  3. Schnecken haben derzeit genau meine Geschwindigkeit. Kann es nicht abwarten, die Geschichte zu lesen.
    Bitte fühle dich von mir gedrückt und auch ein herzliches Danke für deinen Kommentar.

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für Eure Kommentare, ich freue mich sehr darüber. Die Schnecken allerdings sind tatsächlich Schnecken, am Sonntag erfahrt Ihr mehr dazu ... :-)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer erwünscht, werden aber zur Sicherheit stets moderiert.