Dienstag, 15. September 2015

In der Wildnis

Du hast mich
in die Wildnis geführt,
wo Wasser steht,
wo Stille liegt,
verborgen tief
im Schilfrohr-Hain.

Du hast mich
in die Wildnis geführt,
wir sehen uns,
wir finden uns,
verborgen tief
im Schilfrohr-Hain.

Und wild
war das Verlangen,
das uns traf.

Für Dahlie

Wieder muss ich mich dafür entschuldigen, dass die Kommentar-Funktion deaktiviert wurde. Ich weiß, dass unter den regelmäßigen Leserinnen und Lesern meines Blogs niemand ist, der an dieser Stelle einen höhnischen oder hässlichen Kommentar schreiben würde, so gut kenne ich Euch. Aber ich weiß eben nicht, wer sonst noch alles einen Blick auf meinen Blog wirft – und auf die Gefühle von Dahlie nehme ich Rücksicht. Ich hoffe, Ihr nehmt es mir nicht übel.

Liebe Grüße, Pirandîl