Sonntag, 5. Oktober 2014

Ein Erntedanktag-Gedicht

Als ich gestern beim Spaziergang den Mais Fotografierte, kam mir die Idee zu diesem Gedicht. Erst hinterher fiel mir ein, dass heute ja auch der Erntedanktag ist. Ich finde, das Gedicht passt gut zu diesem Tag.

Der Mais wartet


Der Mais wartet
© Pirandîl
Im goldenen Licht des Oktobers
wartet der Mais, und die Zeit
ist nun reif, sein Los zu erfüllen.
Begrüßt du mein Lächeln, Geliebte?
Der Herbst ist gekommen,
der Sommer vorbei,
doch du bist noch hier.
Ich glaube an dich.


Es macht mich sehr froh, dass ich Euch nach dem » Blick in den Teich nun wieder ein Gedicht präsentieren kann. Die Worte kehren langsam zurück zu mir, das gibt mir Hoffnung.

1 Kommentar:

  1. Danke für deine letzten Kommentare. Habe mal wieder auf mich warten lassen.
    Der Sommer ist vorbei. Hier in der Gegend kann man sich dank Fön nicht beschweren. Ein schönes Maisfoto konntest du dort schießen! =)

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen

Kommentare sind immer erwünscht, werden aber zur Sicherheit stets moderiert.