Donnerstag, 20. Dezember 2018

Träumen von Wärme und Licht

Auch wenn es aussieht wie tot, mein Treppengarten in Frankfurt-Heddernheim schläft nur. Dabei träumt er von Frühling, Wärme und Licht.

Ich wünsche Euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen glücklichen Übergang ins neue Jahr. Möge es ein gutes Jahr für uns alle werden.

Mein Blog ruht nun ebenfalls – im Frühling werde ich mich wieder melden.

Liebe Grüße, Pirandîl

Verdorrte Anemonen, von Schneeflocken bedeckt.
© Pirandîl
Auch die Akelei in meinem Treppengarten ruht
unter Schnee. © Pirandîl

(Die Fotos entstanden vor einigen Tagen, als in Frankfurt tatsächlich Schnee fiel. Aktuell haben wir verregnetes Schmuddelwetter im Rhein-Main-Gebiet.)